Hinweis:
Der Verein der Förderer der Realschule Neubiberg kann satzungsgemäß keine Spenden, weder sachlich noch finanziell, für politische Projekte freigeben. Auch, wenn uns alle das Kriegsgeschehen sowohl in Ukraine, aber auch in anderen Ländern der Welt sehr bewegt. Die eingeworbenen Mittel und Beiträge des Fördervereins dürfen ausschließlich zur Unterstützung von schulischen Zwecken der Realschule Neubiberg verwendet werden.

Natürlich unterstützen sowohl der Vorstand, als auch die Beiräte mit privaten Spenden Projekte, die den ukrainischen Bürgern, vor allem den zivilen Kriegsopfern, zugutekommen.

Liebe Freundinnen und Freunde der Realschule Neubiberg,

anlässlich des Krieges, der gerade direkt vor unserer Haustür in Ukraine stattfindet, möchte ich Sie – gemeinsam mit dem Elternbeirat – um Ihre Unterstützung für die Menschen vor Ort bitten. Aus vielen Hilfsangeboten derzeit haben wir uns bewusst für die Sammelaktion der Ukrainisch-Griechisch-Katholischen Pfarrei, Maria Schutz und Hl. Apostel Andreas in München, Schönstr. 55, 81573 München unter Leitung des Pfarrers Wolodymyr Viitovitch entschieden, welche Spenden direkt an betroffene Menschen in Ukraine verteilt. Der Pfarrer dem Elternbeirat persönlich bekannt und deshalb wird versichert, dass alle Spenden und Hilfsgüter an den richtigen Stellen landen werden.

Gebraucht werden überwiegend folgende Gegenstände und Artikel:

  • Isomatten, kleine aufklappbare Matratzen, (warme) Schlafsäcke, Bettwäsche, Hygieneartikel
    (Männer, Kinder und Frauen, ältere Personen)
  •  Medizinische Verbandsmittel, nicht verschreibungspflichtige Schmerzmittel usw.
  • Lebensmittel: Müsli-, Frucht-, Schokoladenriegel, Getränke und Konserven
  • Warme Wäsche, Kleidung (wenn möglich bereits nach Größe sortiert mit Inhaltsangabe)
  • Menschen oder Organisationen, die Flüchtlinge für eine kurze Zeit aufnehmen können

Wer statt Sachspenden gerne einen finanziellen Beitrag leisten möchte, überweist bitte auf folgendes Konto
(wg. einer Spendenbescheinigung bitte unbedingt vollständigen Namen und private Anschrift angeben):

Empfänger: Apostolische Exarchie
Liga Bank München
IBAN: DE29 7509 0300 0102 1032 57
BIC: GENODEF1M05
Verwendungszweck: Kriegsopfer in der Ukraine, Name, Adresse

Bei eventuellen Fragen, bitte ich Sie um Kontaktaufnahme unter:
0172 – 85 99 380.
Gitta Svoboda
Vorsitzende d. Vereins
der Förderer der Realschule
Neubiberg